zu mir..

Mein beruflicher Werdegang führte mich von einem Studium der Marketingkommunikation in vielen Stationen und mit vielen Erfahrungen bis in die Etage der Projektleitung und Geschäftsführung. Die damit verbundenen Privilegien konnten aber nicht überdecken, dass meine Wünsche und Lebensziele auf einer anderen Ebene lagen. Nach dem Ausstieg aus dieser Form des Berufslebens folgte nun eine 3-jährige Ausbildung zum zertifizierten systemischer Therapeuten  (IFW).

Lebenserfahrung und Empathie ergänzen meine Ausbildung und ermöglichen es mir, meinen unterschiedlichsten Klienten mit Können, Humor und meist langfristigem Erfolg neue Wege aufzuzeigen.

Seit dem Ende meiner therapeutischen Ausbildung habe ich verschiedene Fortbildungen absolviert, um meine Möglichkeiten in der Arbeit zu erweitern, schließlich ist jeder Mensch einzigartig und Kopf und Herz wollen bei jedem auf seine eigene Weise erreicht werden.

Seit 2017 bin ich nach einer Fortbildung zum Customized Coach sowohl bei weiteren Kursen zu den Themen Traumabearbeitung und Familienrekonstruktion aktiv, genieße aber auch die Mitarbeit in Selbsterfahrungsgruppen.